Unsere Ziele

Unbürokratische Hilfe für Diensthunde

Sollte eine diensthundehaltende Behörde die krankheitsbedingten Kosten für einen Diensthund aus haushaltsrechtlichen Gründen nicht übernehmen können, wollen „Die Polizeihundefreunde e.V.“ unbürokratisch helfen. Dies kommt im aktiven Dienst eher selten vor, ist bei pensonierten Diensthunden leider fast immer die Regel. Unsere „vierbeinigen Streifenpartner“ sollen einen gesunden und möglichst langen Lebensabend´genießen können.

„Die Polizeihundefreunde e.V.“ unterstützen aktive und ehemalige Diensthundeführer bei der Gesunderhaltung ihrer pensonierten Diensthunde durch Informationen und monetäre Zuwendungen.

Diensthundehaltende Behörden sollen im Rahmen des Zulässigen gesponsert werden.

Darüber hinaus sind Spenden an Institutionen, welche den Tierschutz fördern, möglich.

Für weitere Informationen empfehlen wir einen Blick auf unsere Satzung

Unser Spendenkonto

Bank:
VR-Bank Mittelfranken Mitte eG

Kontoinhaber:
Die Polizeihundefreunde

BIC:
GENODEF1ANS

IBAN:
DE07 7656 0060 0001 1132 59